Die Schriftrollen vom Toten Meer, auch Qumranschriften oder die Essener Schriften genannt, wurden zwischen 1947 und 1956 in elf Felshöhlen nahe der Ruinenstätte Khirbet Qumran im Westjordanland entdeckt. 

Diese hochschwingenden Texte sind voller Weisheit und Schönheit, und sprechen unmittelbar unser höheres Selbst an. Schon das Lesen dieser Texte bewirkt, dass wir in einer höheren, lichtvolleren Ebene erhebt werden.

                                              

Es sind 12 Schriftrollen die in vorchristlicher Zeit von der Essener Gemeinschaft aufgezeichnet wurden, um heiliges Wissen weiterzugeben.

Darin sind sehr schöne und wirksame Übungen und Anleitungen zur Persönlichkeits-Entwicklung enthalten.  

Sie helfen uns unsere Herzqualität weiter zu bilden und eine Sicht-und Lebensweise zu verinnerlichen die zeitlos ist: Die Lehre Jesu der bedingungslosen Liebe.

 

01_Essener-Schriftrolle.pdf

02_Essener-Schriftrolle.pdf

03_Essener-Schriftrolle.pdf

04_Essener-Schriftrolle.pdf

05_Essener-Schriftrolle.pdf

06_Essener-Schriftrolle.pdf

07_Essener-Schriftrolle.pdf

08_Essener-Schriftrolle.pdf

09_Essener-Schriftrolle.pdf

10_Essener-Schriftrolle.pdf

11_Essener-Schriftrolle.pdf

12_Essener-Schriftrolle.pdf

 

Copyright 1984, The Paul Solomon Foundation.

 

 

 

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Copyright © Roxana Jaffé 2019 ⎪ ✏️ roxanajaffe@me.com ⎪ 📞 +49-15121248214

Nach oben